Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Merkwürdiges aus Fürth und der Welt

(Page 1) | 2 | 3 | 4 | newer

    0 0
  • 03/08/12--21:45: Licht und Schatten (2)
  • Blick aus des zonebattler's Büro-Fenster

    0 0
  • 03/12/12--22:11: Fall(rohr)studie
  • Regenrohre in der Fürther Hirschenstraße

    0 0
  • 03/25/12--00:29: Vom Sterben der Schönheit
  • Spät, aber nicht zu spät habe ich davon erfahren, daß der 75. Geburtstag des Doku­mentarfilmers Dieter Wieland im Fernsehen durchaus gebührend gewürdigt wird: Auf BR-alpha wird derzeit von Montag bis Freitag allabendlich um 23:00 Uhr einer sei­ner elegisch-melancholischen Architekturfilme ausgestrahlt, die den sensiblen Be­trachter traurig stimmen ob des schier unermeßlichen Verlustes an Schönheit, den unser [...]

    0 0

      Der Fürther Rathausturm aus ungewohnter Perspektive      

    0 0
  • 05/21/12--11:00: Die Verkehrsinsel (1)
  • Zwei Jahre nach seinem Urlaub auf der »Schatzinsel« zog es den zonebattler und seine bessere Hälfte heuer erneut auf ein sagenumwobenes Eiland: Malta war dies­mal unser meeresumspültes Expeditionsziel. Zweieinhalb Wochen lang erforschten wir den mediterranen Insel­staat zwischen Sizilien und Afrika, und wie die über­einandergelegten GPS-Tracker-Daten zeigen, machten wir dabei auch einen kleinen Abstecher nach Gozo, [...]

    0 0
  • 05/26/12--14:10: Die Verkehrsinsel (2)
  • Kaum mehr als zwei Stunden nach dem Start im vernieselregneten Nürnberg setzten wir zur (dann windböenbedingt etwas rumpelig geratenden) Landung auf dem Flug­hafen von Malta an. Zwar waren wir mental längst darauf eingestellt, in ein ziemlich dicht besiedeltes Land einzuschweben, dennoch waren wir vom ungewohnten Anblick der monochromen Häusermassen einigermaßen überrascht und fasziniert: Während des [...]

    0 0
  • 06/11/12--12:00: Standesdünkel
  • Über die alljährlich am letzten Juni-Wochenende stattfindenden »Architektouren« der Bayerischen Architektenkammer habe ich hier, da und dort schon geschrieben. Auch heuer wieder gibt es in und um Fürth einige interessante Bauwerke zu besich­tigen. Diesmal konnte ich mir ein wohlmeinendes Feedback an die Adresse des Aus­richters nicht verkneifen:   Sehr geehrte Damen und Herren,   ich [...]

    0 0

    Ich befürchte Schlimmes für Fürth. Nachzulesen in der »Fürther Freiheit«.

    0 0
  • 06/03/13--04:45: Farbe bekennen (2)
  • Wie meine Fürther Leserinnen und Leser vermutlich allesamt längst wissen, soll in der Innenstadt unter dem abgegriffenen Titel »Neue Mitte« ein Einkaufszentrum enstehen, dem allerlei alte Gebäude, insbesondere aber das markante Park-Hotel und dessen denkmalgeschützter Fest-Saal zum Opfer fallen sollen. Übrigens ohne daß damit ein nennenswert anderes (oder gar besseres) Waren-Angebot in die Stadt käme [...]

    0 0
  • 06/10/13--11:00: Die Verkehrsinsel (10)
  • Die Insel Gozo wollten wir uns primär per pedes erwandern, da traf es sich gut, daß das Frühstücks-Bufett im Grand Hotel zum Davonlaufen war. Also eigentlich nicht die dargebotenen Speisen, sondern vielmehr die immer gleiche Musikberieselung, die aus einem schwer erträglichen Mittelalter-Medley aus den 1970er Jahren bestand: Neben Abba-Evergreens (»Suuupaaaa Truuupaaa«) erodierten besonders die James-Last-Arrange­ments [...]

    0 0
  • 06/13/13--05:01: Einzigartigkeit
  • Heute hingegen ist mir was eingefallen, wenngleich nichts, was zum Frohsinn Anlaß gäbe: »‘Abriß verpflichtet’ – Vom Krieg verschont, vom Stadtrat nicht« ist mein mir vom Furor direkt in die Finger diktierter Beitrag in der »Fürther Freiheit« über­schrieben.

    0 0
  • 06/17/13--09:00: Die Verkehrsinsel (11)
  • Schon letztes Jahr staunten wir ja über die zahlreichen Kirchen, die über den erz­katho­lischen Inselstaat verstreut sein Landschaftsbild nachhaltig prägen. Eines der eindrucksvollsten Exemplare ist die Johannes dem Täufer geweihte Kuppelkirche von Xewkija, die wir hier aus einiger Entfernung alles andere überragen sehen: Leider eignen sich diese weithin sichtbaren Landmarken nur bedingt zur Orien­tie­rung: Es [...]

    0 0
  • 06/25/13--06:30: Die Verkehrsinsel (12)
  • Mitunter kommt man sich auf Gozo und Malta recht verlassen vor, zumal beim Er­for­schen aufgegebener Gebäude, die es auf beiden Inseln in großer Menge gibt. Hier tappten wir nördlich von Żebbuġ an den Klippen der Qbajjar-Bucht auf ein von wei­tem tadellos in Schuß erscheinendes, an eine kleine Festung erinnerndes Gebäude zu: Was uns da drinnen [...]

    0 0
  • 06/30/13--02:23: Fünf nach zwölf
  • Ohne weitere Worte: »Festsaal-Agonie: Wachgeküßt, um zu sterben?«

    0 0
  • 07/03/13--06:10: Die Verkehrsinsel (13)
  • Nach zehn im Wortsinne eindrucksvollen Tagen auf Gozo freuten wir uns auf die uns ver­bleibende Urlaubswoche auf der Hauptinsel Maltas. Wir setzten mit der Fähre über und wurden am Terminal bereits von einem persönlichen Chauffeur erwartet [1], der uns schnurstracks nach Valletta brachte und uns dabei aufgrund baubedingter Ein­bahnstraßen-Regelungen eine unfreiwillig-ausgedehnte Stadtrundfahrt durch das arg [...]

    0 0

      Trutzburg aus Hinterhäusern in der Marienstraße      

    0 0
  • 07/08/13--06:20: Die Verkehrsinsel (14)
  • Fragt man einheimische Malteser oder insulare Gastarbeiter nach gang­baren Fuß­wegen zur Küste oder gar nach Wanderrouten an derselben entlang, so erntet man zunächst Ratlosigkeit, dann aber gut gemeinte Ratschläge hinsichtlich der unbedingt anzuratenden Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel zum direkten Ansteuern des Ziel­ortes: Ausschreiten um des Ausschreitens willen scheint dort ein dermaßen abstruses Konzept zu sein, daß [...]

    0 0
  • 07/13/13--06:00: Die Verkehrsinsel (15)
  • Was nun wirklich faszinierend ist auf Malta, sind die steinernen Zeugen der Ge­schich­te, angefangen von den frühsteinzeitlichen Tempelanlagen über die auch ästhetisch bomba­sti­schen Festungsbauten des Johanniterordens bis hin zu den Wohn­sie­dlun­gen aus britischer Kolonialzeit. Auch wenn es hier und da und dort bröselt und Wind und Wetter ihre Nagezähne ohne Unterlaß wetzen, Malta ist ein [...]

    0 0
  • 08/04/13--03:30: La Biennale
  •                                    

    0 0
  • 08/12/13--02:50: Letzter Gruß
  • Heute in der Fürther Freiheit: »Tod auf Raten: Der Festsaal verschwindet«

(Page 1) | 2 | 3 | 4 | newer